Beteiligungsgrundsätze

Der TGFS wird vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) mitfinanziert.

Mit Hilfe der Strukturfonds verwirklicht die Europäische Union ein umfassendes strukturpolitisches Programm, das unterschiedlich entwickelte Regionen einander annähern und Europa für den globalen Wettbewerb stärken soll. In diesem Zusammenhang unterstützt die EU Vorhaben, die zu einem weiteren Ausbau der wissensbasierten Wirtschaft beitragen, darunter auch Fonds, die das Risikokapitalangebot für junge Technologieunternehmen verbessern.

Die Beteiligungen des TGFS enthalten somit auch öffentliche Mittel und gelten als staatliche Beihilfe, die von der Europäischen Kommission unter bestimmten Voraussetzungen genehmigt wurde. Diese Bedingungen sind in den Beteiligungsgrundsätzen zusammengefasst. Die Beteiligungsgrundsätze bilden den Handlungsrahmen für den TGFS, sind jedoch nicht alleiniges Kriterium für die Zusage einer Beteiligung, über die der Fonds erst nach einer intensiven Prüfung des zu finanzierenden Gründungsvorhabens bzw. Unternehmens entscheidet.

tl_files/tgfs/bilder/foerderer/EFRE.png